„Make or buy?“

„Selbst machen oder zukaufen?“ Viele Leistungen könnte man auch mit eigenen Mitarbeitern erbringen: Man könnte Computer selbst zusammenbauen, das Warenwirtschaftssystem selbst programmieren und die Firmenwagen selbst reparieren.

Aber ist das auch in gleicher Qualität und zu gleichen (ehrlich kalkulierten) Kosten machbar? Verfügen Ihre Mitarbeiter über ein sehr hohes SEO Know How? Mit SEO-Tipps aus Büchern und Websites landen Sie weiter vorn als heute. Aber nicht weit genug. Sie verschenken Kunden-Potential. Und wenig ist teurer als verschenkte Umsätze.

kosten website seo

Kostenvergleich: intern vs. extern

Liegen die internen Kosten tatsächlich unter denen externer Spezialisten?

Ein durchschnittlicher Suchmaschinenoptimierer verursacht Brutto-Lohnkosten von rd. 6.000 € im Monat. Sofern bei uns 1 Optimierer ausschließlich für Sie arbeitet, liegen die Kosten bei 9.000 € monatlich, weil wir mit mehr Know How arbeiten. Wenn Sie kapitalstark sind und z.B. einen riesigen Onlineshop führen oder ein Reisekonzern sind, sollten Sie eigene Spezialisten einstellen. Sie können sie auslasten und zudem eigenes Know How aufbauen.

Ganz anders sieht es bei unseren typischen Kunden aus: Wenn Sie ein kleines oder mittelständisches Unternehmen sind, lohnt sich die Einstellung eines SEO-Spezialisten nicht. Wie wir auf unserer Kosten-Seite erläutern, benötigen unsere Kunden lediglich redaktionelle Arbeit, Suchmaschinenoptimierung und auf Wunsch auch Webmaster Services für 3-stellige Beträge im Monat. Zu solch niedrigen Kosten kann kein Unternehmen diese Leistungen selbst erbringen.

Amortisation

Die Kosten unserer Leistungen amortisieren sich in den meisten Fällen (je nach Preisen Ihrer Produkte / Leistungen) bereits bei 1 zusätzlichem Auftrag pro Monat.

SEO + Konversion + Webdesign

Wer glaubt, man könne eine Webseite „mal eben“ für Suchmaschinen optimieren, noch dazu durch „einmaliges Herumschrauben am Quellcode“, der ist auf das „Märchen von der Goldenen Google-Schraube„, hereingefallen.

Bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) unterschätzt man leicht das nötige Know How, den personellen Aufwand und die Tatsache, daß SEO keine Einmalaufgabe, sondern eine kontinulierliche Arbeit ist (mehr).

Unterschätzt wird auch, daß Google-optimiertes Webdesign anders funktioniert als klassisches Webdesign.

Googeln Sie einfach mal Ihre Produkte (und zwar nicht mit ihrer Produktbezeichnung, sondern mit dem Gattungsbegriff, den Kunden suchen). Über der Ergebnisliste sehen Sie die Zahl der Treffer. Wie einfach ist es, so gut wie alle davon hinter sich zu lassen?

Ein Formel 1-Vergleich

In unserer Formel 1-Analogie könnte jedes Team eigene Motoren bauen. Warum tun sie das nicht? Weil die Kosten und die Erfolgswahrscheinlichkeit einer Eigenentwicklung in keinem sinnvollen Verhältnis zum Einkauf bei den besten Spezialisten stehen. Außer Mercedes und Ferrari kaufen alle Teams ihre Motoren ein. Red Bull wurde mit gekauften Motoren 4 x hintereinander Weltmeister.

Der erste Schritt

Vereinbaren Sie einfach einen kostenfreien Beratungstermin in Ihrem Hause, in dem Sie uns Ihre Ziele beschreiben. Wir erläutern Ihnen danach gern unsere Vorgehensweise zur Neukundengewinnung, sowie deren Kosten und Nutzen.